•  
  •  

1. Konditionen & Offerten

2. Lieferung

3. Zahlungsbedingungen

4. Eigentumsvorbehalt

5. Haftung für Mängel & Schadenersatz

6. Garantie

7. Urheberrechte / Software-Gewährleistung

8. Datenschutz

9. Schlussbestimmung

 

 

Geschätzte Kundin, geschätzter Kunde

Um eine reibungslose Zusammenarbeit mit der Firma ABC - Informatiksysteme & Schulung GmbH, mit Sitz in Ehrendingen, zu garantieren, bitten wir Sie, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unbedingt durchzulesen. Sie anerkennen damit bei jeder Bestellung von Produkten oder Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen automatisch die vorliegenden Geschäftsbedingungen vollumfänglich an. Ihre Nichteinhaltung entbindet uns jeglicher Verpflichtung aus vorliegenden Aufträgen und noch nicht erfüllten Verträgen.

1. Konditionen & Offerten

Die von den Kunden zu bezahlenden Preise für Dienstleistungen und Produkte ergeben sich aus der Vertragsurkunde oder der entsprechenden Preisliste. Alle Preise sind in Schweizer Franken angegeben und verstehen sich exkl. Mehrwertsteuer. Erfüllungsort ist Ehrendingen. Die Fracht- und Verpackungskosten werden nach Aufwand, auch bei Nachlieferungen, belastet. Bei Veränderung der Kalkulationsbasis behalten wir uns vor, die am Liefertag gültigen Preise zu verrechnen. Spezialkonditionen und Aktionen auf Anfrage, resp. nach spezieller Vereinbarung. Unsere Offerten sind vertraulicher Natur und dürfen nur Personen zur Einsicht überlassen werden, die unsere Offerten tatsächlich bearbeiten. Preisänderungen und Irrtümer unter Vorbehalt.

2. Lieferung

Die ABC - Informatiksysteme & Schulung GmbH wählt die Transportmittel und Versandart. Verlangt der Käufer/Auftraggeber abweichendes, trägt er die Mehrkosten. Teillieferungen sind zulässig. Unabwendbare Ereignisse wie höhere Gewalt, Streiks etc., berechtigen die ABC - Informatiksysteme & Schulung GmbH zum Lieferaufschub, allenfalls zum Rücktritt vom Vertrag. Mit der Übergabe der Ware an den Käufer/Auftraggeber, gehen Nutzen und Gefahr an ihn über. Alle Liefertermine sind unverbindlich. Bei Überschreiten der vereinbarten Kreditlimite oder bei Zahlungsverzug, behalten wir uns einen sofortigen Lieferstopp vor.

3. Zahlungsbedingungen

Sofern nichts anderes vereinbart, sind alle Rechnungen in Schweizer Franken, EURO, resp. US-Dollar zahlbar und innerhalb des vereinbarten und auf der Rechnung aufgedruckten Zahlungszieles, ohne Abzüge zu bezahlen. Die Aufrechnung von Gegenforderungen des Käufers ist ausgeschlossen. Vom Käufer geltend gemachte Ansprüche aus Gewährleistung oder behaupteten Mängel befreien ihn nicht von der Zahlungspflicht. Die ABC - Informatiksysteme & Schulung GmbH behält sich in Abweichung der vorstehenden Zahlungsbedingungen vor, Ware nur gegen Bar- oder Vorauszahlung sowie per Nachnahme zu liefern. Vorauszahlungen werden nicht verzinst. Verweigerung der Annahme bestellter Ware entbindet nicht von der Kaufpreiszahlung. Alle Mahn- und Inkassospesen sowie spezielle Aufwände im Falle von Annahme- oder Zahlungsverzug gehen zu Lasten des Käufers.

4. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von ABC - Informatiksysteme & Schulung GmbH.

5. Haftung für Mängel & Schadenersatz

Offene Mängel müssen sofort schriftlich, spätestens aber innerhalb 3 Tagen nach Erhalt der Ware gerügt und innerhalb 5 (fünf) Tagen retourniert werden, sonst gilt die Ware als genehmigt. Die Haftung für die Kosten der      De-  oder  Neumontage  sowie   Schäden,  die  unmittelbar oder mittelbar durch die gelieferte Ware entstehen (Folgeschäden), wird abgelehnt.

6. Garantie

Die Garantiezeiten für die verschiedenen Produkte Gruppen sind unterschiedlich. Grundsätzlich geben wir die Herstellergarantie im vollen Umfange an unsere Kunden weiter. Fehlen diese Angaben, so gilt eine Garantiezeit von 1 Jahr ab Datum der Rechnungsstellung. Garantiefälle werden, sofern nicht anders vereinbart, nicht mit Gutschriften abgegolten. Die ABC - Informatiksysteme & Schulung GmbH wird auf nachweisbar schlechtes Material oder auf mangelhafte Ausführung zurückzuführende Mängel während der Garantiezeit kostenlos beheben, schadhafte Teile verbessern oder ersetzen. Von der Garantie ausgenommen sind Beschädigungen infolge unsachgemässer Behandlung, Überlastung, höherer Gewalt oder natürlicher Abnützung. Von der Garantie ausgeschlossen sind Verbrauchsmaterialien. Die Garantiepflicht entfällt ausserdem, falls am Kaufgegenstand, ohne Zustimmung der ABC - Informatiksysteme & Schulung GmbH, Veränderungen oder Reparaturen vorgenommen wurden. Fracht-, Versand- und Versicherungskosten von Reparaturen trägt der Kunde. Das Material muss so verpackt sein, dass keine elektrostatische oder mechanische Beschädigung möglich ist. Bei Reparatureinsendungen, die nicht in sachgemässer Verpackung erfolgen, behalten wir uns vor, die Garantie abzulehnen. Bei gewissen Artikeln wird die Garantie direkt vom Hersteller erledigt.

7. Urheberrechte / Software-Gewährleistung

Soweit Software zum Lieferumfang gehört, wird diese dem Käufer allein zum eigenen Gebrauch überlassen, d.h. er darf diese  weder kopieren, noch anderen zur Nutzung überlassen. Software ist von sämtlichen Garantiebestimmungen auf Formularen ausgenommen. Es gelten ausschliesslich die Bestimmungen des Lizenzvertrages des Herstellers.

8. Datenschutz

ABC - Informatiksysteme & Schulung GmbH ist berechtigt, die bezüglich der Geschäftsverbindungen oder im Zusammenhang mit dieser erhaltenen Daten über den Käufer, gleich ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, in Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes zu verarbeiten.

9. Schlussbestimmung

Der Kunde anerkennt bei jeder telefonischen, mündlichen oder schriftlichen Bestellung diese Geschäftsbedingungen in allen Punkten. Gerichtsstand ist für beide Parteien 5400 Baden. Zur Anwendung gelangt ausschliesslich Schweizer Recht.

ABC - Informatiksysteme & Schulung GmbH

Wettingen, Juni, 2003